Sommerurlaub 2020 – Reisewarnung für Europa aufgehoben (mit Ausnahmen)

Reisewarnung für viele europäische Urlaubsländer aufgehobenReisen in Europa - mit ein paar Ausnahmen- geht nun wieder. Die im März 2020 verhängte weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes aufgrund der Corona-Pandemie, wurde zum 15. Juni 2020 für die meisten EU-Länder weitestgehend aufgehoben (Coronavirus / Covid-19: Reisewarnung für Staaten außerhalb der EU/Schengen-Gebiet). Hinweis: Für Finnland, Norwegen, Schweden und Spanien verzögert sich die Aufhebung der Reisewarnung. Von Reisen nach Großbritannien, Irland und Malta wird abgeraten. Die weltweite Reisewarnung für alle anderen Länder gilt vorerst bis 31. August 2020. Quelle: Auswärtiges Amt

Für jede geplante Reise gilt weiter, die individuellen Reise- und Sicherheitshinweise des jeweiligen Landes zu beachten!

Weitere Infos zum sicheren Urlaub: Die aktuelle Reiseinfo-Seite der Europäischen Union. Einfach Zielland z.B. Italien, Spanien, Fankreich oder Österreich wählen und Informationen zu den aktuellen Corona-Bestimmungen in den EU- Ländern abrufen.
https://reopen.europa.eu/de

Coronavirus - Wann und wohin dürfen wir wieder reisen?

Reisen in Corona-Zeiten. Wo kann ich meinem Urlaub verbringen und was ist zu beachten bei der Einreise und vor Ort? Der Travelblog - Travel Dealz - hat ein update zum Thema veröffentlicht und eine hilfreiche Übersicht über die weltweiten Einreisebeschränkungen erstellt. Wichtige Informationen zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende, Lockerungsmaßnahmen in Deutschland, Grenzöffnungen für Touristen in Europa. Nach und nach wird auch die Übersicht auf beliebe weltweite Reise-Destinationen ausgeweitet.Quelle: Travel Dealz Newsletter vom 05.Juli 2020.

Foto: © Urlaub Mittelmeer / RSWW.DE

Copyright © 2013-2022 RSWW.de Versicherungsmakler Alle Rechte vorbehalten - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Erstinformation  - Impressum