Die Reisegepäck-Versicherung – der Schutz für Koffer oder Rucksack

Warum eine Reisegepäck-Versicherung abschließen? Egal ob eine Reise oder längere Auslandszeit mit dem Pkw, per Flug oder dem Schiff unternommen wird, die Reise-Gepäckversicherung sichert Sie bei Schäden, Verlust oder Diebstahl des Gepäcks ab. Die Tarife für die Gepäck-Versicherung sind i.d.R. nach der Dauer der Reise und dem Wert des mitgeführten Gepäcks z.B. Koffer oder Rucksack gestaffelt.

 

Beispiel: Die Reise-Gepäckversicherung der HanseMerkur Reiseversicherung ist ganz ohne Selbstbeteiligung, d.h. bei einem Schaden muß der Reisende keine Zuzahlung leisten. Der Reiseschutz eignet sich für die Urlaubsreise, das Auslandsjahr oder die Geschäftsreise gleichermaßen. Sind EDV-Geräte eigentlich auch versichert? Laptops, Kameras oder andere technische Geräte sind durch die Reisegepäck-Versicherung nur dann versichert, wenn diese bestimmungsgemäß gebraucht oder getragen und sicher verwahrt mitgeführt werden. Die Erstattung im Schadensfall ist begrenzt auf maximal 50% der Versicherungssumme.

Auch für Work and Travel und Rucksackreisende (Backpacker) ist der Gepäckschutz der HanseMerkur interessant, da der Versicherungstarif bis zu einer Aufenthaltdauer von 365 Tagen im weltweiten Ausland abgeschlossen werden kann.

Alle weiterführenden Informationen zur Reise-Gepäckversicherung und dem Tarif der HanseMerkur Reiseversicherung finden Sie hier.

Hinweis: Der nachfolgende Versicherungsvergleich für das Reisegepäck ist ein Angebot der Covomo Versicherungsvergleich GmbH.

 VERSICHERUNGSVERGLEICH Reisegepäck. Wunschtarif finden !

Copyright © 2019 RSWW.de Versicherungsmakler Alle Rechte vorbehalten - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Erstinformation Impressum