ELVIA Reiseversicherung neu in 2016

Allianz Global Assistance neue ReiseversicherungenDie Allianz Global Assistance (AGA) hat zum 02. November 2016 Ihr ELVIA Produktangebot in der Reiseversicherung aktualisiert. Der neue Real-Time Kranken-Versicherungsschutz ist zukünftig in fast allen ELVIA- Versicherungstarifen integriert, die eine Reisekrankenversicherung und/ oder Reisegepäckversicherung enthalten. Mit der Real-Time Versicherungskarte erhalten reisende Kunden im Schadenfall immer direkt vor Ort Geld, lange Wartezeiten, eigene Auslagen im Ausland und schriftliche Schadenmeldungen an den Versicherer entfallen somit komplett. Die AGA bietet Ihren Kunden im Schadenfall eine telefonische Soforthilfe und Beratung.

Weiterlesen: ELVIA Reiseversicherung neu in 2016

Spezielle Auslandskrankenversicherung für lange Auslandsaufenthalte getestet

Gute und passende Policen in der Auslandskrankenversicherung für lange Reisen im aktuellen Test 10/ 2016 der Stiftung Warentest. Eine Auszeit oder ein sog. Gap Year zu nehmen und mehrere Monate ins Ausland zu gehen, wird gerade bei jungen Menschen insbesondere Schulabgängern und Studenten immer beliebter. Ob Auslandssemester, Freiwilligenarbeit, Work and Travel oder Farmarbeit in den fernsten Ländern der Erde wie Neuseeland, Australien, Südafrika oder Südamerika, die Möglichkeiten sind für Young Traveller groß und werden gerne in Anspruch genommen um auch Land und Leute besser kennenzulernen und gleichzeitig die Sprachkenntnisse zu verbessern. Aber auch Berufstätige und Rentner sind immer mehr von einer längeren Auslandszeit begeistert.

Die Stiftung Warentest hat in Ihrer aktuellen Finanztest Ausgabe 10/ 2016 Versicherungstarife für die Auslands-Reisekrankenversicherung für lange Reisen ins weltweite Ausland getestet. Tarife in der Auslandskrankenversicherung für Studenten, Work and Traveller, Rentner, Berufstätige etc. d.h. unterschiedliche Zielgruppen unterschiedlichsten Alters waren im Fokus der aktuellen Bewertung. Der richtige Reiseschutz für Globetrotter wurde dabei genau unter die Lupe genommen und namhafte deutsche Reiseversicherer wurden mit Ihren Langzeit-Tarifen getestet. Dabei schnitten 67 Angebote der Reiseversicherer mit gut bis mangelhaft ab.

Bei den Anbietern gab es zugleich enorme Preisunterschiede in den Versicherungsprämien für den Auslandsschutz. TESTSIEGER bei den weltweit gültigen Reisen und regional begrenzten Tarifen (u.a. ohne Reisen in die USA) für alle Altersklassen wurde die Concordia. Die Langzeittarife der HanseMerkur Reiseversicherung (Reise-Krankenversicherung) und der Würzburger Versicherungs-AG mit der Reiseschutzmarke TravelSecure (Tarif TravelSecure AR-365) wurden jeweils mit SEHR GUT bewertet.

Weiterlesen: Spezielle Auslandskrankenversicherung für lange Auslandsaufenthalte getestet

Erklärvideo zur Real-Time Auslandskrankenversicherung

Erklärfilm AuslandsreisekrankenversicherungDie Allianz Global Assistance AGA beitet aktuell ein Erklärvideo zu der neuen Real-Time Auslands-Reisekrankenverscherung. Alle Vorteile und Leistungen der Reisekranken-Notfallversicherungskarte für das weltweite Ausland sind hier  gut dargestellt. Bei einem Schadenfall im Urlaub durch einen Unfall oder einer Krankheit sind Behandlungs-Kosten vor Ort nicht mehr selbst direkt zu tragen sondern der Real-Time Reiseschutz bezahlt für Sie. Durch den Einsatz der Notfallkarte entfällt damit auch jeder bürokratische Aufwand nach der Reise. Die AGA Produkte finden Sie auch in den Versicherungsvergleichen von RSWW.DE. Quelle: AGA-News vom 23.06.2016

Reiserücktrittsversicherung 2016 getestet und Sieger

Test Reiserücktrittsversicherung 2016 und SiegerDie Urlaubsaison Sommer 2016 ist in vollem Gange und alljährlich wurden wieder Reiseversicherungen getestet. In der aktuellen Reiseversicherungs-Bewertung der Stiftung Warentest aus dem Mai wurden 128 Tarif in der Reise-Rücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung getestet.

Weiterlesen: Reiserücktrittsversicherung 2016 getestet und Sieger

Copyright © 2017 RSWW.de Versicherungsmakler Alle Rechte vorbehalten - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Erstinformation - Google+ - Impressum